Schneeschuh (Natz-Schabs)

Schneeschuh (Natz-Schabs)

Mineralienhotel (Natz-Schabs) im Winter

Mineralienhotel (Natz-Schabs) im Winter

Biathlon

Biathlon

Snowboardfahren

Snowboardfahren

Aktivitäten im Winter

Schneeschuh-Wandern und Berghütten

Ein Winterurlaub in Südtirol bietet Ihnen eine unübertroffene Auswahl and Weltklasse Skigebieten, wunderbaren Aussichten und Berghütten für Gourmets und Après-Ski Liebhaber. Erobern sie die Skipisten oder nehmen Sie an der Skischule teil und genießen Sie einen wunderbaren Skitag - die Mineralien-Saunen warten auf Sie!

 

Das Mineralienhotel ist ein Paradies für Skifahrer und Snowboardfahrer. Ski Safaris durch die Alpen und Dolomiten sind bei unseren Gästen besonders populär. In weniger als einer Autostunde erreichen Sie 11 Skigebiete. Über den Wolken des Alpenhauptkamms oder durch die zerklüfteten Felsen der Dolomiten … Genießen Sie das atemberaubende Panorama, eine unglaubliche Vielzahl an Skigebieten und urigen Berghütten.

 

6 Winteraktivitäten in der Umgebung die wir besonders empfehlen:

  • Ski-Safaris: 11 verschiedene Skigebiete in weniger als einer Autostunde Entfernung.
  • Schneeschuh wandern: die gemütliche Erholung und Entdeckungstour im Winter.
  • Snowboarding in Funparks: für den ultimativen Adrenalinkick!
  • Langlaufen: aktiver Sport für Ausdauer durch Südtirols Winterlandschaften.
  • Berghütten: was das 19. Loch für Golfer ist, sind Après-Ski Hütten für Skifahrer und Snowboarder!
  • Biathlon im Antholzer Tal: genau wie die Teilnehmer des jährlichen WM-Laufs, nur eine Stunde vom Mineralienhotel.

 

Gerne geben wir Ihnen Tipps und Empfehlungen zu den zahlreichen Möglichkeiten rund um das Hotel. Sie finden weitere Winteraktivitäten für die Familie (Rodeln, Winterwandern, Skischulen, ...) unter diesem Link. Damit Sie Ihre Winterabenteuer im Mineralienhotel voll genießen können bieten wir außerdem ein Ski-Depot mit beheizten Schuhtrockner direkt im Hotel an.

Fotografie: Snowboarding: Roberto Ventre, Biathlon: Ludovic Peron, Schneeschuh (Natz-Schabs): Michael Messner